WAS SCHULSOZIALPÄDAGIGIK IST

Der Auftrag von Schulsozialpädagogik ist die Unterstützung der Erziehungsarbeit an der Schule durch gruppenbezogene Prävention. Schulsozialpädagogen wirken an der Werteerziehung und der Persönlichkeitsentwicklung der Schülerinnen und Schüler mit.
(Art. 59 Abs. 2 BayEUG)

AUFGABENGEBIETE

– Durchführung präventiver Projekte mit Schülergruppen
– Beratung von Schülerinnen und Schülern zu projektbezogenen Themen
– Organisation und Planung von Kennenlerntagen am Schuljahresanfang, Durchführung von Klassenworkshops (Mobbing, Essstörungen, usw)
– Weitervermittlung von SchülerInnen bei Problemen an spezielle Stellen, wie z.B. Schulpsychologie, Erziehungsberatungsstellen, Arbeitsagentur, ect.
– Vernetzung und Koordination mit anderen Einrichtungen
– Zusammenarbeit mit den anderen Mitgliedern des Beratungsteams

ANSPRECHPARTNER

Stefanie Fischer
Sozialpädagogin B.A. (FH)

Handy: 0162 / 6453207
Mail: stefanie.fischer@bsz-sad.de

ERREICHBARKEIT

 

STAMMSCHULE SCHWANDORF
Glätzlstraße 29  – zwischen Raum H 401 und H 402
(4. Stock Hauptgebäude)
92421 Schwandorf

SPRECHZEITEN

Montag:                             8:00 Uhr – 13:00 Uhr
Dienstag:                           8:00 Uhr – 13:00 Uhr
Mittwoch:                           8:00 Uhr – 13:00 Uhr
 

WIRTSCHAFTSSCHULE WACKERSDORF
Hauptstraße 22
92442 Wackersdorf

SPRECHZEITEN

Mittwoch:                          7:30 Uhr – 11:00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation Termine derzeit
nur nach vorheriger Vereinbarung !

 

BERUFSFACHSCHULEN OBERVIECHTACH
Teunzer Straße 10 – Raum OG 07
92526 Oberviechtach

SPRECHZEITEN

 
Freitag:                               7:30 Uhr – 13:00 Uhr

 

 

Telefonisch bin ich wochentags von 7:30 Uhr bis 16:00 Uhr erreichbar.
Termine sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Sprechzeiten möglich!

Aufgrund der aktuellen Situation gelten gesonderte Sprechzeiten. Diese können telefonisch oder per Mail erfragt werden!