Brotzeit nach der Arbeit

Am vergangenen Mittwoch, den 09.11.2016, erwarteten in diesem Schuljahr sogar zwei Klassen der Außenstelle Nabburg 15 Schüler und eine Schülerin des BÜJ, des Beruflichen Übergangsjahrs, die von Patricia Broser, Christine Collignon und Kerstin Schmid begleitet wurden.

Ziel des integrativen Projekts war es, eine unkomplizierte, offene Begegnung zu ermöglichen und so Berührungsängste und eventuelle Vorurteile auf ungezwungene Weise abzubauen.

Auf dem Plan stand eine bilinguale Schulhausschnitzeljagd mit anschließendem gemütlichen Beisammensein bei Getränken und süßen Kleinigkeiten, das gesamt von den Industriekaufleuten im dritten Lehrjahr, der WIN 12a, geplant und organisiert wurde. Anschließen wurde es schweißtreibend für unsere Gäste: In der Werkstatt wurden, unter der Schirmherrschaft von Torsten Graf mit seiner Klasse MSC11b, weihnachtliche Metalldekogegenstände gefeilt (und anschließend in den Schweißkabinen fertiggestellt), die am 29.11.2016 am benachbarten Weihnachtsmarkt der Naabtalrealschule verkauft werden sollen. In der Zwischenzeit wurde auch die WIN12a mit Barbara Knechtel wieder aktiv – es ging an die Brotzeitvorbereitung. Dank liebevoller und sehr gewissenhafter Planung von Seiten der angehenden Industriekaufte bereiteten wir gemeinsam schweinefleischfreie Pizzabaguettes, Aufstriche, Käsespieße und andere deftige Leckereien zu. Die abschließende gemeinsame Brotzeit der Metallbauer mit unseren Gästen gab nochmals Möglichkeit zum Austausch über diesen gemeinsamen Vormittag. Nicht nur, dass den jungen Erwachsenen die Arbeit und Begegnung sehr viel Spaß und auch neue Erfahrungen gebracht hat, vielleicht dürfen wir ja im nächsten Ausbildungsjahr sogar ein paar neue angehende Metallbauer bei uns als Schüler begrüßen.

Es war ein sehr schöner Tag, der nicht nur bei den Schülern, sondern auch bei uns Lehrern einen bleibenden – ausschließlich positiven - Eindruck hinterlassen hat. Wir sagen ein herzliches Vergelt's Gott an alle helfenden Hände und vor allem an unsere engagierten und offenen SchülerInnen, die diesen Tag gestaltet und bereichert haben!

 

 

 

###STARTSEITERECHTS###
###BLOGHEADLINE###
###CONTENTPIC1### ###CONTENT1###
###CONTENTPIC2### ###CONTENT2###
###CONTENTPIC3### ###CONTENT3###
###CONTENTPIC4### ###CONTENT4###