Auslandspraktikum für Landwirte

„Von der Welt lernen.“ - unter dieses Motto stellte Außenstellenleiter Günter Dirnberger die Initiative Auslandspraktikum“.

Neben den Schülern des Berufsgrundschuljahres und der zwölften Klasse Landwirte konnte er dazu auch einige Eltern und Schüler der Landwirtschaftsschule begrüßen.

Mit der von StR Mathias Zrenner und dem Bildungsberater am Landwirschaftsamt, Herrmann Bolz ,gemeinsam organisierten Veranstaltung sollten die jungen Landwirte motiviert werden, Auslandspraktika zu "wagen" und Unterstützung bei deren Planung und Durchführung erhalten. Ein ehemaliger Schüler der Außenstelle Neunburg vorm Wald, Günter Stengl, und ein Doktorand der Agrarwissenschaften, Stefan Wimmer, berichteten dazu über ihre Erfahrungen im Rahmen ihrer Auslandspraktika. Günter Stengl aus Rötz ist mittlerweile staatlich geprüfter Techniker für Landbau und arbeitet bei der „Landwirtschaftlichen Buchführungsdienst GmbH“. Er schilderte seine Erlebnisse während eines siebenmonatigen Agrarpraktikums in Neuseeland und fasste seine Eindrücke zur Landwirtschaft so zusammen: „Die Farmen dort sind mit den bäuerlichen Familienbetrieben bei uns nicht vergleichbar.“

Stefan Wimmer aus Landshut verbrachte neun Monate in den USA und arbeitete dort in der Sojabohnen-Zucht. Er studiert derzeit Agrarwissenschaften an der TU München und macht gerade seine Doktorarbeit. Der 26.-Jährige nutzte die Chance für ein Auslandssemester und widmete sich neben dem Studium im US-Bundesstaat Minnesota der Sojabohnen-Forschung. Als Wissenschaftler will er die Nachhaltigkeit in der landwirtschaftlichen Produktion verbessern.

Über die Voraussetzungen für einen Auslandsaufenthalt informierte der pädagogische Mitarbeiter beim Berufsbildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes, Hermann Knall. Er nannte ein Auslandspraktikum eine Investition in die persönliche und berufliche Zukunft.

Gerade im Zeitalter der Globalisierung und der internationalen Märkte ließen sich beim Blick „über den Tellerrand hinaus“ wichtige Schlüsselqualifikationen erwerben, so Hermann Knall.

 

###STARTSEITERECHTS###
###BLOGHEADLINE###
###CONTENTPIC1### ###CONTENT1###
###CONTENTPIC2### ###CONTENT2###
###CONTENTPIC3### ###CONTENT3###
###CONTENTPIC4### ###CONTENT4###