BGJ-Agrar besucht Kalkwerk

Am Mittwoch, den 24.05.2017, unternahm das BGJ Agrarwirtschaft von der Außenstelle Neunburg vorm Wald eine Exkursion nach Niedertraubling und Regensburg. Der Ausflug vertiefte viele der im Unterrichtsfach „Pflanzliche Erzeugung“ bereits behandelten Themen.

In Niedertraubling wurde das Unternehmen „Saatzucht Bauer“ besucht. Dort bekamen die Schüler/innen viele Informationen rund um die Getreidezüchtung und -vermehrung. Frau Bauer stellt in einem Vortrag das Unternehmen sowie die einzelnen Abläufe bei der Getreidezüchtung vor. Nach einem Rundgang auf dem Betriebsgelände fuhr die Klasse aufs Feld und begutachtete die Zuchtparzellen im Freiland.

Anschließend ging es nach Regensburg in das Kalkwerk. Dort konnten die Schüler die Herstellung von Dünge- und Futterkalken eindrucksvoll nachvollziehen. Herr Molitor, der die Führung im Kalkwerk übernommen hatte, wird die Klasse im Juli in Neunburg vorm Wald besuchen und in einem Vortrag die Bedeutung der Kalkdüngung auf Ackerland vertiefen.

  

 

###STARTSEITERECHTS###
###BLOGHEADLINE###
###CONTENTPIC1### ###CONTENT1###
###CONTENTPIC2### ###CONTENT2###
###CONTENTPIC3### ###CONTENT3###
###CONTENTPIC4### ###CONTENT4###