Kontakt Anfahrt DSB Zugang WebUntis FirstClass

An der Kreuzbergschule wird wieder Brot gebacken

28. Dezember 2016 07:29 Uhr

Schwandorf.. 2008 bauten die Schüler der Praxisklasse auf dem Gelände der Kreuzbergschule einen Backofen. Einige Jahre war er nicht mehr in Betrieb. Klassenleiter Ingo Pöhlmann nahm sich der Sache an und holte sich Rat bei Bäckermeister Kurt Scherl. Dieser heizte mit den Schülern am Mittwoch den Ofen vor, rührte den Teig und ließ das Brot in der Hitze backen. Eine andere Gruppe bereitete die Brotaufstriche vor. Dann wurde angerichtet. OB Andreas Feller, Rektor Günter Portner, Schreinermeister Waldemar Huber, Vertreter des Elternbeirats, die Bäckermeister Kurt Scherl sen. und jun. und die Schüler ließen sich die Brote und Flammkuchen schmecken. In einem vom Europäischen Sozialfonds geförderten Projekt arbeiten die Kreuzbergschule und die Berufsschule zusammen, betreuen Schüler mit Lernverzögerung in zwei Jahrgangsstufen und teilen sich den theoretischen und praktischen Unterricht.(shi)

###STARTSEITERECHTS###
###BLOGHEADLINE###
###CONTENTPIC1### ###CONTENT1###
###CONTENTPIC2### ###CONTENT2###
###CONTENTPIC3### ###CONTENT3###
###CONTENTPIC4### ###CONTENT4###